Space One

team member

Wie wir arbeiten

Sichtweisen

team member

Was uns lenkt und leitet

Unsere 4 Prinzipien

img
Kurz gesagt

Perspektive gewinnen

Um über Dinge anders denken und fühlen zu können als bisher, was die Grundlage ist, um Dinge anders zu tun als vorher, braucht es neben Mut und genügend Schlaf, ein Gegenüber, das das Ganze in den Blick nimmt, interessiert zuhört, Fragen stellt und an einen glaubt.

Oft ergibt sich in Zusammenarbeit mit uns eine neue Perspektive auf eine scheinbar unlösbare Frage. Die veränderte Wahrnehmung entlastet spürbar und öffnet den Blick für eine neue, bedeutende Frage.

Bei Space One geht es daher um Lösungen durch Entwicklung und Reifung.

Sichtweisen

Wie wir arbeiten

team member

Sichtweisen

In der Praxis der Organisationsentwicklung von Space One geht es nicht um Wunderheilung oder schnelle Lösungsvermittlung, sondern um einen Prozess der Reifung.

Neben dem Kompetenzerwerb durch die Erweiterung und Verknüpfung von Wissen (horizontale Entwicklung), ist besonders die Transformation und Schöpfung von neuen, umfassenden Perspektiven (vertikale Entwicklung) bedeutend für das berufliche Wirken.

Ziel des Beratungskonzeptes bei Space One ist es, die Selbstverantwortung von Menschen und Organisationen systematisch zu fördern, so dass sie eigenständige Lösungen ihrer Anliegen herbeiführen, Potenziale entfalten und gesunde Lebenszusammenhänge für sich herstellen können.

Unser an Komplexität und an dynamischem Geschehen zunehmendes Umfeld, fordert einen steigenden Anpassungsbedarf von Organisationen und Menschen.So gewinnen Transformationsprozesse an Bedeutung, die Reflexivität fördern und Handlungs- und Entscheidungskompetenzen erweitern. Sie lösen klassische Changeprozesse ab, die in den vergangenen Jahrzehnten Effizienz steigern sollten.

Bedeutung für das Gelingen dieser Prozesse haben alle Menschen in und um eine Organisation herum.
Das Angebot von Space One richtet sich daher nicht nur an Führungskräfte, sondern an alle Menschen in einer Organisationen.

Darüber hinaus wirkt Space One nicht nur als Dienstleistung für Kunden, sondern übernimmt auch gesellschaftliche Verantwortung.
Durch Inhalte und Haltung in Beratungsprozessen beziehen wir Stellung und beteiligen uns an der aktuellen gesellschaftlichen Transformation, in dem wir u.a. zu einer Auseinandersetzung mit dieser anregen.

Solche Visionen sind keine Werke von Einzelnenn, sondern stets co-kreative Prozesse.
Daher arbeite wir bei Space One in einem großen Eco-System an verbundenen Beratern .

Das Ergebnis solcher gemeinschaftlich verantworteten Organisationsentwicklungsprozesse sind individuelle, kompetente
Organisationen und Menschen mit Haltung und gereiftem Bewusstsein.

Unsere vier Prinzipien

Was uns lenkt und leitet

Prinzipien sind die Konkretisierung von Werten

team member

Beziehung wirkt 1. Prinzip


Es geht um ein echtes Interesse und wirksamen Kontakt

Beratung bedeutet ein wahrhaftiges Interesse daran zu
haben, was Menschen und Organisationen sorgt und dem inneren Wunsch zu folgen, Unterstützung zu leisten. Dafür bildet ein echter Kontakt unter Menschen, die sich gegenseitig offen zeigen, die Basis für persönliche Beziehungen voller Vertrauen
ineinander.

Eine wirksame Beratungsbeziehung besteht daher nicht nur aus einem guten Verständnis für das Geschehen der Anfragenden, sondern im Wesentlichen aus einer wertvollen Verbindung von Menschen mit einem Gefühl für das, was den anderen lenkt und leitet. Gute gemeinsame Erfahrungen stärken diese Beziehungen und lassen alle Beteiligten daran wachsen.

team member

Kreation statt Transformation 2. Prinzip


Die Zukunft im Hier & Jetzt entstehen lassen

Wandlung benötigt viel Energie. Im Prozess braucht es enorme Kraft um immer wieder Altes loszulassen, zur Orientierung, um Rückfälle zu akzeptieren und zum Versuch der Neugestaltung. Wie anstrengend und wie selten von dauerhaftem Erfolg.

Stattdessen bereichert uns bei Space One die Idee eines Schöpfungsaktes. Otto Scharmer nennt dieses in seinem Konzept der Theorie U „das Presencing“ . Ein zukünftiger Zustand wird ins Jetzt „heruntergeladen“. Wir untersuchen die Möglichkeit des Augenblicks, das Potenzial der Zukunft und die Kreation von etwas, das mit der tatsächlichen Welt in Resonanz steht. Wie erleichternd, unsere Energien zu nutzen, um etwas wirklich zukünftig Sinnhaftes entstehen zu lassen, statt sich mit alten Mustern zu belasten.

team member

Führung als Faktor 3. Prinzip


Kein System ohne Führungsdynamik

Führung ist ein entscheidendes Element in sozialen Systemen und hat daher ganz natürlich Bedeutung für Entwicklungsprozesse einer Organisation. Führung ist nicht ein Job von einzelnen Wenigen, sondern ein gleichberechtigter Beziehungs- und Kommunikationsprozess, um Entscheidungen zu treffen, die die Organisationen zukunftsfähig und erfolgreich machen.

Unabhängig davon ob Führung in festen hierarchischen Rollen in Organigrammen beschrieben ist oder in agilen Systemen sie sich zeitweise und aufgabenbezogen
herauskristallisiert: Führung wirkt als Treiber, Motivator und Stabilisator in Organisationsentwicklungsprozessen und ist wesentlicher Faktor für dauerhafte
Veränderungen.

team member

Sinnhafter Ressourceneinsatz 4. Prinzip


Verzichten bereichert

Jedes wirtschaftliche Projekt besitzt eine Wirkung auf unser Ökosystem. So verstehen wir uns und unsere Arbeit bei Space One als Teil des „Großen und Ganzen“ und übernehmen dafür Verantwortung.
Dieses bedeutet für uns, Bedürfnisse und Ressourcen von Menschen, der Umwelt und von Gütern zu achten und im Zweifelsfall auf etwas sinnvoll zu verzichten, was schaden würde.
Uns inspiriert die Haltung des „Interbeings“, die besagt, dass wir vom Universum nicht getrennt sind und dass unser Sein Teil des Seins aller anderer Wesen und Dinge ist. Alles lebt in Beziehung zueinander. u.a. nach Charles Eisenstein .